All material on this website, including, but not limited to, text, data, graphics, logos (except Android Logo), button icons, images, audio clips, video clips, links, digital downloads, data compilations, and software is owned by Mirko Fina and Toni Eisner Design GesbR.

Material on this website is made available solely for your personal, non-commercial use and may not be copied, reproduced, republished, modified, uploaded, posted, transmitted, or distributed in any way, including by e-mail or other electronic means, without the express prior written consent of Mirko Fina and Toni Eisner Design GesbR in each instance.

   
       
       
       
 

Firmensitz
Vienna, Austria

UID
ATU 66146299

MAIL
seeyou[AT]senoi.net

Website Programmierung
Tamara Fröis

Gefördert von
Inits

initslogo



Datenschutzerklärung “World of Senoi”

Gegenstand der Datenschutzerklärung
Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch das Spielen der App “World of Senoi” an die Server von “Senoi” geschickt bzw. dort gespeichert werden. Ein Datenaustausch mit anderen Firmen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf die App “World of Senoi” beschränkt bleibt.

Persönliche Daten und ihre Anwendung
Um “World of Senoi” spielen zu können, brauchen Sie einen Benutzeraccount. Dieser Benutzeraccount beinhaltet ihren Nickname, ihre E-Mail-Adresse und ihr persönliches Passwort. Ihr Passwort wird verschlüsselt am Server abgelegt. Die Daten werden in unserer Datenbank zwecks späterer Verarbeitung beim Einloggen gespeichert.

Weitergabe der Daten
Die Daten, die der User bei der Registrierung angegeben hat, werden nicht an Dritte weitergegeben.

GPS Daten
“World of Senoi” setzt eine aktive Internetverbindung und ein GPS-fähiges Endgerät voraus. Beim Benutzen der Ingame-Karte wird die aktuelle GPS-Position des Users an die Server von “World of Senoi” geschickt, dort aber nicht gespeichert. Die App benötigt die GPS-Position des Users ausschließlich dazu, Orte in der aktuellen Umgebung des Users aufzurufen. “World of Senoi” speichert weder die GPS-Position des Users noch werden Bewegungsprofile aufgezeichnet.

Bearbeitung und Löschung der Daten
Natürlich hat der User jederzeit das Recht, den eigenen Useraccount zu löschen. Die Löschung des Accounts lässt sich im Profilscreen unter “Einstellungen” durch Klick auf den “Account löschen” button beantragen.

Datenschutz
Die Daten, die vom Benutzer hinterlegt wurden, werden nicht an Dritte weitergegeben. Das Passwort des Benutzers wird verschlüsselt auf den Servern von “World of Senoi” hinterlegt. Eingeholte GPS-Koordinaten der Spieler dienen ausschließlich zur Generierung von ortsbezogenen Inhalten und werden nicht gespeichert. “World of Senoi” hat zu keiner Zeit Zugriff auf die GPS-Position der Spieler.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Die FinaEisner GesbR/”World of Senoi” behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, werden die Benutzer per E-Mail und über das Nachrichtensystem von “World of Senoi” informiert.

 

 

 

WORLD OF SENOI AGB (Stand: 29.9.2014)


1 Gegenstand der Nutzungsbedingungen

1.1

Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Nutzung des Spiels “World of Senoi” der FinaEisner GesbR (in weiterer Folge: “der Anbieter”).


1.2

Ältere Versionen der Nutzungsbedingungen werden durch die aktuelle Version der Nutzungsbedingungen ersetzt.


1.3

“World of Senoi” ist ein mobiles Online-Rollenspiel für alle Android Smartphones ab der Version Android 4.0. Das Spiel nutzt die GPS-Fähigkeit des Smartphones um den Spieler zu lokalisieren und ortsbezogene Spielinhalte zu generieren.


1.4

Das von der FinaEisner GesbR. angebotene mobile Smartphonespiel “World of Senoi” dient allein der Unterhaltung. Eine gewerbliche Nutzung oder die Nutzung zu Erwerbszwecken ist ausdrücklich untersagt.


2 Nutzungsungsverhältnis

2.1

Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Spiels “World of Senoi” ist eine Registrierung des Nutzers und die Installation der App.


2.2

Eine Registrierung ist nur natürlichen Personen gestattet. Es werden nur einzelne Personen als Nutzer zugelassen (keine Gruppen, Familien, Lebenspartner etc.). Das Mindestalter für die Benutzung des Spiels “World of Senoi” liegt bei 14 Jahren.


2.3

Der Nutzer hat bei der Registrierung einen Spielernamen und eine auf ihn registrierte E-Mail-Adresse anzugeben. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Zuteilung eines bestimmten Spielernamens.


2.4

Der Nutzer darf weder mit seinem Spielernamen, noch mit anderen eingegebenen Inhalten Rechte Dritter verletzen und darf auch nicht gegen die guten Sitten verstoßen. Darüber hinaus darf auch keine E-Mail- oder Internetadresse als Spielernamen gewählt werden. Der Nutzer steht dafür ein, dass die von ihm bei der Registrierung gemachten Angaben wahr und vollständig sind.


2.5

Die Registrierung erfolgt ausschließlich persönlich. Eine Anmeldung durch Dritte, insbesondere Dritte, die Anmeldungen einzelner Personen gewerbsmäßig vornehmen ist nicht gestattet.


2.6

Mit der erfolgreichen Registrierung legt der Nutzer ein Benutzerkonto an, über das der Nutzer selbst verfügen kann. Das Benutzerkonto ist nicht übertragbar.



3 Pflichten des Nutzers

3.1 Nutzerdaten


Der Nutzer ist dazu verpflichtet, jegliche Änderung der bei der Registrierung angeführten Daten sofort der Spielleitung (FinaEisner GesbR./seeyou@senoi.net) mitzuteilen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Richtigkeit seiner Daten auf Anfrage des Anbieters zu bestätigen.


3.2 Log-in-Daten, Kennwörter, Passwörter

3.2.1

Der Nutzer ist verpflichtet, seine Log-in-Daten und alle Kennwörter und Passwörter sicher aufzubewahren, streng geheim zu halten und vom unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen.


3.2.2

"Log-in-Daten" bzw. "Kenn- und Passwörter" umfasst alle Buchstaben- und/oder Zeichen- und/oder Zahlenfolgen, die verwendet werden, um den Nutzer zu authentifizieren und eine Nutzung durch unberechtigte Dritte auszuschließen.


3.2.3

Für den Fall, dass der Nutzer Anlass zu der Vermutung hat, dass Dritte diese Daten unberechtigt erlangt haben oder haben könnten, muss er die Spielleitung (support@senoi.net) unverzüglich informieren und seine Daten ändern bzw. durch die Spielleitung ändern lassen. Der Nutzer ist zur Nutzung wieder zuzulassen, sobald der Verdacht eines Missbrauchs der Daten ausgeräumt ist.


3.2.4

Der Nutzer ist unter keinen Umständen berechtigt, die Log-in-Daten eines anderen Nutzers zu verwenden.


3.2.5

Es ist nur ein Benutzerkonto pro Nutzer erlaubt.


3.3. Spielmanipulation und Schutz des geistigen Eigentumes

3.3.1

Dem Nutzer ist jede Form von manipulativen Eingriffen in “World of Senoi” untersagt. Der Nutzer ist insbesondere nicht berechtigt, Maßnahmen, Mechanismen oder Software zu verwenden, die die Funktion und den Spielablauf stören können. Der Nutzer darf keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der technischen Kapazitäten zur Folge haben können. Es ist dem Nutzer nicht gestattet, von der Spielleitung generierte Inhalte zu blockieren, zu überschreiben oder zu modifizieren oder in sonstiger Weise störend in das Spiel einzugreifen.


3.3.2

Dem Nutzer ist es weiters untersagt:


a) den Source Code oder Teile davon in irgendeiner Art nachzukonstruieren, auseinanderzunehmen oder zu verändern.


b) Cheats, Mods oder Hacks zu erstellen oder anzuwenden, sowie jegliche andere von Dritten hergestellte Software zu benutzen, die das Spielerlebnis von “World of Senoi” beeinträchtigt,


c) Datamining-Software einzusetzen oder auf anderem Weg im Zusammenhang mit dem Spiel stehende Informationen abzufangen oder zu sammeln,


d) Benutzerkontos zu verkaufen, zu kaufen oder zu tauschen.


e) Glitches oder Bugs in “World of Senoi” dahingehend auszunutzen, sich spielerische Vorteile oder Zugang zu Benutzerkontos anderer Nutzer zu verschaffen.


3.3.3

Die Anwendung werbeunterdrückender Maßnahmen ist untersagt. Hierbei ist es unerheblich, ob Werbung gezielt unterdrückt wird oder generell z.B. durch Pop-Up-Blocker oder ähnliches nicht angezeigt werden kann.


Dies umfasst auch sämtliche Umgehungen, ähnliche Handlungsweisen oder Handlungsweisen, die in ihrer Wirkung den vorgenannten Verboten gleichkommen.


3.4. Copyright und Urheberrecht

© Copyright 2013 FinaEisner GesbR., Wien, Österreich.

Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Illustrationen, Sound, Animationen und Videos sowie deren Gestaltung unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Es ist untersagt Texte, Bilder, Grafiken, Illustrationen, Sound, Animationen und Videos zu kopieren, zu duplizieren oder anderweitig in Umlauf bringen.


4 Interaktion zwischen Nutzern und Profilbild-Upload

4.1

Der Nutzer übernimmt für die von ihm eingebrachten Inhalte und insbesondere dem Upload des eigenen Profilbildes die alleinige Verantwortung und verpflichtet sich, die FinaEisner GesbR. von Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen. Die FinaEisner GesbR. macht sich die von Nutzern eingestellten Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Die FinaEisnerGesbR. weist darauf hin, dass keine aktive Überwachung der vom Nutzer eingebrachten Inhalte durchführt wird. Es finden jedoch stichprobenartige Überprüfungen statt. Jeder Nutzer hat außerdem die Möglichkeit, vermutete rechtswidrige Inhalte der FinaEisner GesbR. zu melden.


4.2

Der Anbieter ist nicht verantwortlich für die Interaktion (Spielerduelle oder Kommunizieren über das Ingame-Nachrichtensystem) eines Nutzers mit anderen Nutzern des Spiels. Die FinaEisner GesbR. kann nicht für etwaige aus dieser Interaktion mit anderen Spielern hervorgegangenen Schäden oder Unannehmlichkeiten verantwortlich gemacht werden.


4.3

Dem Nutzer ist es untersagt, über die im Spiel “World of Senoi” angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten, Inhalte zu veröffentlichen oder zu verbreiten, die


a) gegen geltendes Recht verstoßen, ordnungs- oder sittenwidrig sind;


b) Marken, Patente, Gebrauchs- oder Geschmacksmuster, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse oder andere Rechte Dritter verletzen;


c) obszönen, rassistischen, Gewalt verherrlichenden, pornografischen, jugendgefährdenden oder sonst die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefährdenden oder beeinträchtigenden Charakter haben;


d) beleidigenden, belästigenden oder verleumderischen Charakter haben;


e) Kettenbriefe oder Schneeballsysteme enthalten;


f) fälschlicherweise den Eindruck hervorrufen, von FinaEisner GesbR. bereitgestellt oder unterstützt zu werden;


g) personenbezogene Daten von Dritten ohne deren ausdrückliche Zustimmung zum Gegenstand haben;


h) kommerziellen, insbesondere werbenden Charakter haben.


4.4

Es ist dem Nutzer weiters untersagt, das Spiel “World of Senoi” dazu zu benutzen, den Aufenthaltsort anderer Mitspieler ausfindig zu machen, anders als zum Zwecke des Spiels. Es ist dem Nutzer untersagt, andere Nutzer zu stalken, oder physisch bzw. psychisch zu bedrohen und belästigen.


4.5

Alle Nutzer des internen Nachrichtendienstes von “World of Senoi” sind verpflichtet, eine akzeptable Wortwahl zu wählen. Schmähkritik oder Angriffe auf Personen in herabsetzender Weise sind zu unterlassen.

4.6

Unbeschadet der sonstigen Rechte nach diesen Nutzungsbedingungen hat FinaEisner GesbR. das Recht, Inhalte und Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu ändern sowie ganz oder teilweise zu löschen. FinaEisner GesbR. hat darüber hinaus das Recht, Nutzer, die gegen diese Regeln verstoßen, ganz oder vorübergehend von der weiteren Nutzung des Spiels “World of Senoi” auszuschließen.



5 Folgen einer Pflichtverletzung

5.1

Die FinaEisner GesbR. haftet nicht für Schäden, die aus einer vom Nutzer zu vertretenden Pflichtverletzung resultieren.


5.2

Unbeschadet aller sonstigen gesetzlichen oder vertraglichen Rechte kann die FinaEisner GesbR. nach eigenem Ermessen folgende Maßnahmen ergreifen, wenn ein Nutzer gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, diese Nutzungsbedingungen oder die jeweils anwendbaren ergänzenden Bedingungen und Spielregeln schuldhaft verstößt:


a) Ändern oder Löschen von Inhalten,


b) Verwarnung eines Nutzers,


c) Veröffentlichung des Fehlverhaltens im betroffenen mobilen Spiel unter Nennung des Nutzernamens,


d) Vorübergehende oder dauerhafte Sperrung eines Nutzers,


e) Ausschluss eines Nutzers,


f) fristlose Kündigung des Nutzungsvertrages.


5.3

Wurde ein Nutzer gesperrt oder ausgeschlossen, darf er sich ohne vorherige Einwilligung der FinaEisner GesbR. nicht erneut anmelden. Ein Anspruch auf Aufhebung einer Sperre, eines Ausschlusses, eines virtuellen Hausverbotes oder einer sonstigen Maßnahme besteht nicht.


6 Nutzungsentgelt

Das Herunterladen aus dem Google PlayStore sowie die Nutzung des Spiels “World of Senoi” ist kostenlos. Die FinaEisner Gesbr. weist darauf hin, dass zum Spielen von “World of Senoi” eine aktive Internetverbindung des Smartphones notwendig ist. Kosten, die aus der Nutzung der Internetverbindung bei dem jeweiligen Anbieter entstehen, sind einzig und alleine vom Nutzer persönlich zu tragen.


7. Gewährleistung/Haftung

7.1

Der Anbieter gewährleistet nicht, dass der Dienst jederzeit erreichbar, verfügbar, fehlerfrei und pünktlich ist. Aufgrund von technischen Schwierigkeiten, die außerhalb des Einflussbereiches des Anbieters liegen, kann es zu Zugriffs- und Übertragungsverzögerungen oder Ausfällen kommen.


7.2

Die App “World of Senoi” greift auf die geographische Position des Nutzers zu und sendet sie direkt an die Senoi.net-Server. Die Daten werden dazu genutzt, ortsabhängige Spielinhalte zu kreiieren und werden nicht gespeichert. Mit Zustimmung zu den AGBs verpflichtet sich der Nutzer alle relevanten Gesetze und Regeln (insbesonderes Straßenverkehrsregeln, Grundstücks- und Besitzrechte) des jeweiligen Landes in dem das Spiel gerade gespielt wird, zu beachten. Die FinaEisner GesbR. übernimmt keine Haftung für jegliche Art von Schäden oder Unfällen, die durch die Nutzung dieser Software entstehen.


7.3

“World of Senoi” lädt neue Inhalte über die mobile Internetleitung des Smartphones des Nutzers. Etwaige aus diesem Datentransfer resultierende Kosten sind ausschließlich vom Nutzer selbst zu tragen. Insbesondere bei der Nutzung von “World of Senoi” im Ausland, wird dem Nutzer diesbezüglich zu größtmöglicher Sorgfalt geraten.


7.4

Aufgrund der großen Anzahl verschiedener Endgeräte kann es vorkommen, dass die Installation nicht funktioniert bzw. die Funktionalität des Spiels eingeschränkt ist. Die FinaEisner GesbR gibt keine Garantie dafür ab, dass das Spiel auf dem Smartphone des Nutzers einwandfrei funktioniert. Der Nutzer wird, soweit möglich, rechtzeitig informiert.



8. Ende des Nutzungsverhältnisses, Löschung des Benutzerkontos

8.1

Sowohl der Nutzer als auch der Anbieter haben das Recht das Nutzungsverhältnis für das Spiel “World of Senoi” jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden. Der Nutzer kann sein Benutzerkonto über den “Account schließen”-Button im Einstellungsmenü des Spiels schließen.


8.2

Die Spielleitung (FinaEisner GesbR.) ist bei Vorliegen von berechtigten Gründen (z.B. längere Inaktivität) befugt, den User Account zu löschen.


9. Gutscheine
9.1 Sammeln von Gutscheinen
Durch das Spielen von “World of Senoi” kann der Spieler virtuelle Gutschein-Gegenstände (nachfolgend “Gutschein-Gegenstände” genannt) finden, die gegen Gutscheine diverser Anbieter getauscht werden können.

9.2.
Es bleibt dem Spieler selbst überlassen, ob er/sie einen Gutschein-Gegenstand gegen einen Gutschein des jeweiligen Anbieters oder gegen virtuelle Spielwährung tauscht. Eine Ablöse der Gutscheine in bar ist aber ausgeschlossen.

9.3 Inanspruchnahme von Gutschein-Gegenständen
9.3.1
Um den Gutschein-Gegenstand gegen einen Gutschein des jeweiligen Anbieters einzutauschen, muss man auf den “Deal”-Knopf im Info-Screen des Gutschein-Gegenstandes tippen. Dadurch wird ein Deal-Dialogfenster aufgerufen. Damit der Anbieter, den Gutschein an den Spieler schicken kann, wird die E-Mail Adresse mit der er/sie sich bei World of Senoi registriert hat, an den Anbieter des Gutscheins weitergeleitet. Mit dem Klick auf den “Eintauschen”-Knopf im Deal-Dialogfenster erklärt sich der Spieler ausdrücklich damit einverstanden, dass die E-Mail-Adresse, mit der sich der Spieler bei World of Senoi registriert hast, an den Anbieter des Gutscheins weitergeleitet wird.

9.3.2
Gutscheine berechtigen den Spieler innerhalb der Gültigkeitsdauer zur Wahrnehmung der konkret im Gutschein beschriebenen Leistung des jeweiligen Anbieters zu den in diesem Gutschein genannten Konditionen.

9.3.3

Der Gutschein ist nur innerhalb der Gültigkeitsdauer eintauschbar. Die Gültigkeitsdauer wird in der Detailansicht des Gutschein-Gegenstandes angezeigt. Ein Gutschein verfällt, wenn er nicht innerhalb der angegebenen Gültigkeitsdauer eingelöst wird. Es besteht nach Ablauf der Gültigkeitsdauer auch kein Anspruch auf Wertersatz.


9.3.4
Die in einem Gutschein angeführte Leistung erbringt der jeweilige Anbieter auf eigene Kosten. Die im Gutschein angeführten Leistung betreffend, wird ausschließlich der jeweilige Anbieter zum Vertragspartner des Nutzers.

9.3.5 
Mit der FinaEisner GesbR. kommt kein Vertrag zustande, insbesondere kein Kauf- oder Leasingvertrag. Der Erwerb von in einem Gutschein beschriebenen Leistungen erfolgt unmittelbar gegenüber dem jeweiligen Anbieter gemäß den Bestimmungen des Gutscheines bzw. den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters. Bei Inanspruchnahme des Gutscheins muss sich der User mit den Bestimmungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters einverstanden erklären.

9.3.6
Die FinaEisner GesbR. übernimmt keinen Ersatz für allfällige Aufwendungen oder Schäden, die Dir im Zusammenhang mit der Absage oder erneuten Inanspruchnahme der Leistung eines Anbieters entstehen.

9.4 Haftung bei Gutscheinen

9.4.1
Für die Vollständigkeit, Aktualität, Korrektheit und Qualität der durch Anbieter bereitgestellten Informationen, übernimmt die FinaEisner GesbR. keine Haftung. Speziell wird keine Haftung dafür übernommen, dass die in Gutscheinen angeführten Leistungen der Anbieter zu den angegebenen Bedingungen tatsächlich zu diesen Konditionen erworben werden können. Der Spieler kann, vor Inanspruchnahme eines Gutscheines, den jeweiligen Anbieter kontaktieren und sämtliche für den Vertragsschluss maßgeblichen Informationen bzw. die Aktualität anhand der Angaben des Anbieters überprüfen.

9.4.2
Wird vom Nutzer eine Leistung bei einem Anbieter in Anspruch genommen, sind ausschließlich der jeweilige Anbieter und der Spieler von den Rechten und Pflichten aus dem so zustande kommenden Vertrag betroffen. Die FinaEisner GesbR. tritt weder als Stellvertreter noch Gehilfe des Anbieters oder des Nutzers auf.

9.4.3
Dass die mit dem Service in Zusammenhang stehenden, über fremde Systeme, vor allem Internet und Mobilfunknetze, übertragenen Daten nicht von Dritten aufgezeichnet, verfälscht oder verfolgt werden, wird von der FinaEisner GesbR. nicht garantiert.

9.4.4
Der Spieler verwendet den Service ausschließlich auf eigene Gefahr. Uneingeschränkt geltend für die vom Spieler benutzte Hard- und Software, inklusive, aber nicht beschränkt auf mobile Endgeräte sowie vom Spieler geladene und gespeicherte Daten.

9.4.5 
Die FinaEisner GesbR. haftet, egal aus welchem Rechtsgrund (vorvertraglisch, vertraglisch, außervertraglich), zu einem gesetzlich erlaubten Ausmaß, jedoch nur wenn der Schaden durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsätzlichkeit durch die FinaEisner GesbR. verursacht wurde. Soweit gesetzlich erlaubt, haftet die FinaEisner GesbR. für Folgeschäden, bloße Vermögensschäden, entgangenen Gewinn oder Schäden aus Ansprüchen Dritter nicht.

10. Schlußbedingungen

10.1

Die FinaEisner GesbR. behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern. Nutzer werden im Rahmen des Log-ins und per E-Mail auf die geänderten Bedingungen hingewiesen. Die Benachrichtug erfolgt spätestens zwei Wochen vor dem Inkrafttreten der neuen Bedingungen. Der Nutzer erklärt seine Zustimmung zur Geltung der geänderten Nutzungsbedingungen durch erneuten Log-in in das Spiel nachdem die geänderten Nutzungsbedingungen in Kraft getreten sind.

10.2

Die FinaEisner GesbR. tritt mit dem Nutzer entweder über das spielinterne Nachrichtensystem oder per E-Mail in Verbindung. Der Nutzer stellt sicher, dass die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse regelmäßig auf Nachrichten von news@senoi.net überprüft wird.


10.3

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt.


Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am Nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.


Für sämtliche Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Betrieb des Spiels „World of Senoi“ gilt österreichisches Recht. Als Gerichtsstand gilt Wien in Österreich.